Select Page

Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel selbst gemacht

Ich bin total begeistert, es funktioniert tatsächlich und das Geschirr wird tatsächlicn sauber mit dem super schnell selbst zusammen gemixten Geschirrspülmittel.

Du brauchst nur 4 Zutaten:

3 Teile Natron*

3 Teile Soda*

3 Teile Citronensäure*

und knapp über 1 Teil (Geschirrspül)-Salz*

Die Vorgeschichte

Schon über 2 Wochen ist kein Groß-Einkauf mehr möglich mangels Auto, also waren die Geschirrspültabs leer und es auch schon so spät, dass niemand mehr hätte schnell losradeln können, welche zu besorgen. Eine gute Gelegenheit, endlich mal das Rezept auszuprobieren, welches ich mir vor einiger Zeit aufgeschrieben hatte und sogar schon alle Zutaten besorgt hatte.

Die Story

Also nicht lange überlegt, alles in ein Gefäß geschüttet, leider hatte ich gerade kein Geschirrspülsalz da, so hab ich normales genommen, ordentlich umgerührt und in das Geschirrspülerfach gefüllt und gedacht,

na, da bin ich ja jetzt mal gespannt…

Das Ergebnis

Über 2 Stunden musste ich mich gedulden und ich war auch wirklich diszipliniert und hab nicht zwischendurch mal in den Geschirrspüler geschaut! Aber als er endlich fertig war, musste ich ihn gleich öffnen und siehe da, es war wirklich alles sauber. Ich finde ja, dass es sauberer ist, als mit den Tabs aber meinen Sohn habe ich davon noch nicht überzeugt….

aber wir sind wohl beide voreingenommen, also probiere es doch auch mal aus und kommentiere gern, welche Erfahrungen Du gemacht hast! Ich bin gespannt!

Fazit

Die Zutaten sind wirklich nicht teuer ( im Vergleich zu den gängigen Tabs) und leicht besorgt. Sie sind auch schnell miteinander vermengt. Ich habe momentan nur die Erfahrung mit normalem Salz und der Lagerung in einem ehemaligen Geschirrspülpulver-Eimer, dort klumpt es, weil der Deckel nicht 100% dicht schließt. Ich habe es noch nicht ausprobiert, ob es in einem anderen Behälter nicht klumpt, weil es mich nicht stört, ich „hacke“ ein Stück ab und habe dann einen „Tab“, den ich einfach ins Fach legen kann. Diese „Tabs“ lösen sich vollständige auf, es sind keine Reste mehr zu finden, wenn der Geschirrspüler seine Arbeit vollendet hat.

Nun viel Spaß beim selbst ausprobieren und Danke, falls Du über unsere Links bestellst! *Wir bekommen dann eine kleine Provision, ohne dass Du mehr zahlen musst!

About The Author

Mirjam

glücklich verheiratet und leidenschaftliche (Trage-) Mama von 4 Söhnen und 6 Töchter, ein bisschen verrückt, immer auf der Suche nach alternativen Wegen und dadurch ständig aneckend, gern barfuß, strickend, nähend, improvisierend und am liebsten draußen unterwegs

Ein Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Online-Kongresse und Webinare*

Glücksknirpse TV: Jeden Monat wertvolle Infos & Inspirationen

*Diese Seite enthält Affiliate-Links

Bleib mit uns in Verbindung

Pin It on Pinterest