Select Page

Free Your Family Lieblings-Rezepte

Free Your Family Lieblings-Rezepte

Bildquelle: © FreeYourFamily

Weil es schade um all die Liebe, die Kraft und Investition der lieben Menschen wäre, welche sich so viel Mühe gegeben haben, Ihre Rezept-Ideen für einen gesunden Tag im Adventskalender (2016) vorzustellen, habe ich mir gedacht, dass ich sie belohne und ihre Rezepte auch darüber hinaus veröffentliche. Einen lieben Dank hier nochmals an alle, die mitgemacht haben! Ihr seid spitze!

Die folgenden Rezepte wurden von Patrick und Evelin von Free Your Family zur Verfügung gestellt. Danke, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt trotz des Krankenhaus-Aufenthaltes Eurer Tochter! 

Leckeres Frühstücksrezept: Rohkost-Torte

Bildquelle: © FreeYourFamily

Zutaten:

Für den Boden:
-10 Datteln
-1 EL Chiasamen
-1 EL Leinsamen
-80 g gemahlene Mandeln
-1 TL Zitronenöl
Für den Belag:
-1 Mango
-2 EL Flohsamenschalen
-Kiwi

Zubereitung

Für den Boden alle Zutaten miteinander vermengen und verkneten und den Boden ausrollen. Dann danach die Belag-Schichten darauf verteilen:

  1. Schicht: 1 Mango pürieren/zerkleinern und mit 2 EL gemahlenen Flohsamenschalen vermischen
  2. Schicht: 1-2 in Scheiben geschnittene Kiwi

Leckeres Mittagessen: Quinoa-Rote-Beete-Bratlinge

Bildquelle: © FreeYourFamily

Zutaten:

-360 g Quinoa
-240 g Rote Bete
-160 g Zwiebeln
-80 g Senf
-2 TL Agar-Agar
-4 TL getrockneter Majoran
-100 g Buchweizenmehl
-2 EL Oliven
-Salz

Zubereitung:

Quinoa in Topf mit Salzwasser geben, 15-17 Minuten köcheln lassen, abtropfen, Rote Beete schälen und kleinreiben, mit Quinoa in eine Schüssel geben, Zwiebeln schälen, fein hacken, mit Senf, Salz, Agar-Agar Majoran und Buchweizenmehl zu einem Teig vermengen, Bratlinge formen und in Olivenöl anbraten, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Dazu kann eine beliebige Beilage gereicht werden (Reis, Kartoffeln, als Burger,…)

Getränk:

-1 l Wasser
-Saft einer halben Zitrone
-3 EL Rosenwasser
-3 EL Xylitol

Abendbrot: Glutenfreies, veganes Brot mit „veganem Hackepeter“

Bildquelle: © FreeYourFamily

Zutaten für das Brot:

-1 Würfel frische Hefe
-400 ml lauwarmes Wasser
-200 g Reismehl
-300 g Buchweizenmehl
-2 TL Johannisbrotkernmehl
-1 TL Salz
-1 TL Rohrohrzucker oder Agavendicksaft
. -1 TL Apfelessig
-60 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

Flüssige Zutaten miteinander vermengen.
Feste Zutaten miteinander vermengen.
Jetzt alles miteinander vermengen und verkneten. Der Teig ist relativ flüssig.
Kastenform einfetten und den Teig hinein. In den kalten Backofen stellen und auf der zweiten Schiene von unten 30 Minuten bei 250°C Ober-/Unterhitze backen. Dann bei 200°C weitere 30 Minuten backen. Fertig.

Zutaten für den Hackepeter:

-100g Reiswaffeln
-2 Zwiebeln
-400 ml Wasser
-1 – 2 TL Salz
-75 g Tomatenmark
-1/2 TL Pfeffer

Zubereitung:

Wasser, Tomatenmark, Salz, Pfeffer miteinander vermischen. Reiswaffeln in eine Schüssel ganz kleinbröseln, Zwiebeln schälen und hacken, alles miteinander vermengen, abschmecken mit Salz und Pfeffer. Am besten 2-3 Tage ziehen lassen, dann schmeckt man die Reiswaffel gar nicht mehr raus. Auf Brot schmieren und garnieren (Bild: Alfalfa/Luzerne-Sprossen und Tomate).

About The Author

Mirjam

glücklich verheiratet und leidenschaftliche (Trage-) Mama von 4 Söhnen und 6 Töchter,
ein bisschen verrückt, immer auf der Suche nach alternativen Wegen und dadurch ständig aneckend,
gern barfuß, strickend, nähend, improvisierend und am liebsten draußen unterwegs

2 Kommentare

  1. Patrick

    Vielen Dank fürs Teilen, ihr Lieben! Wir freuen uns sehr. Wir nehmen jetzt den Digistore-Link zum Impfkongress aus unserer Seitenleiste und verlinken direkt auf euer Kongresspaket. Ich denke, dass Google das besser gefallen wird und es letztendlich besser für eure Seite ist, wenn wir die „Blutbahn des Internets“ zu euch verlegen und nicht zu Digistore. 🙂 Liebe Grüße, Patrick

    Antworten
    • Mirjam

      Manchmal geschehen wunderliche Dinge, er hat mir die ganz Zeit das Kommentar schon als genehmigt angezeigt und doch war es nicht da…wie auch immer, ich wollte Eure Investition ehren aber Ihr könnte den Digistore-Link wirklich drin lassen, wer es finden soll, wird es finden, ob nun mit oder ohne Google…
      Alles Liebe aus dem Eifler Schnee ins Erzgebirge

      Mirjam

      Antworten

Ein Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Online-Kongresse und Webinare*

Glücksknirpse TV: Jeden Monat wertvolle Infos & Inspirationen

*Diese Seite enthält Affiliate-Links

Bleib mit uns in Verbindung

Unsere Empfehlungen

Unter dieser Kategorie findest Du Affiliate-Links zu von uns erprobten und genutzten Websites.

Damit lernen wir

Eine Auswahl an Anbietern, mit deren Materialien wir lernen:

Lern-Programm von Grundschule bis 7. Klasse

Sprach-Kurse, Apps und Lern-Software

verschiedene Sprachen lernen

Pin It on Pinterest