Select Page

Rohkost Rezepte von Silke

Rohkost Rezepte von Silke
Weil es schade um all die Liebe, die Kraft und Investition der lieben Menschen wäre, welche sich so viel mühe gegeben haben, Ihre Rezept-Ideen für einen gesunden Tag im Adventskalender (2016) vorzustellen), habe ich mir gedacht, dass ich sie belohne und ihre Rezepte auch darüber hinaus veröffentliche. Einen lieben Dank hier nochmals an alle, die mitgemacht haben! Ihr seid spitze!

Rezepte für einen Tag roh. Von Silke / roh-macht-froh.de

 

Vielen Dank, liebe Mirjam, für die Einladung, in deinem Blog zu schreiben!

 

Rohkost, das bedeutet für mich (auch), mich natürlich zu ernähren. Dazu gehört u. a., dann zu essen, wenn ich Hunger habe. Nicht dann, wenn die Uhrzeit eine Mahlzeit vorsieht. Dementsprechend gibt es bei uns über den Tag keine festen Mahlzeiten. Jede isst, wenn sie Hunger hat. Und zwar das, worauf sie Appetit hat. Zwar finden wir uns dabei manchmal zum gemeinsamen Essen zusammen, jedoch essen wir dann nicht unbedingt das Gleiche. Und für einen großen Teil unserer Mahlzeiten beinhaltet das „Rezept“ nicht mehr als: „Lege etwas zu essen auf deinen Teller.“ 😉

 

HIer habe ich jedoch einige unserer Lieblingszubereitungen zusammengesucht & den klassischen Mahlzeiten eines Tages zugeordnet:

Leckeres Frühstücksrezept: Papaya-Boot

Silke Papaya-Boot

Zutaten:

  • 1 kleine, reife Papaya
  • eine Handvoll Mozafati-Datteln (oder eine andere Sorte möglichst saftiger Datteln, die du magst).

Zubereitung:

Halbiere zuerst die Papaya. Entferne die Kerne mithilfe eines Löffels. Schäle die eine Hälfte und zerschneide das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel.

Entsteine und viertele die Datteln.

Vermenge die Papayawürfel und die Dattelstücke & gib sie auf die zweite Papayahälfte.

 

Leckeres Mittagessen: Gekeimte Linsen mit Kurkuma & Kokos & Salat

Zutaten:

  • 1 Tasse gekeimte Linsen (am Besten rote)
  • 1 TL Kokosmehl oder Kokosraspel (Rohkostqualität!)
  • 1 Msp. Kurkumapulver
  • einen kleinen Kopf Salat

Zubereitung

Vermenge die Linsen mit dem Kokosmehl und dem Kurkumapulver.

Zerlege den Salat in einzelne Blätter und richte die Linsen mit den Salatblättern an.

Nachmittagsimbiss: Kakao

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Mandelmilch
  • 2 kleine oder 1 große Banane(n)
  • 1 TL Carobpulver (Rohkostqualität)
  • 1/2 TL Kakaopulver (Rohkostqualität)
  • 1/3 TL Spirulina-Pulver (optional)
  • 1 Msp. Zimt.

Zubereitung

Anleitung für Mandelmilch:

 

Weiche eine Handvoll Mandeln über Nacht in reichlich Wasser ein. Gieße das Wasser am nächsten Tag ab & spüle die Mandeln unter fließendem Wasser. Gib sie dann mit frischem Wasser (etwa 1 Tasse; es sollte vom Volumen her etwa dreimal soviel Wasser wie Mandeln sein) in deinen Mixer und vermixe beides gründlich. Gib die Mischung durch ein Sieb und verwende für dieses Rezept nur die Milch. Den übrigbleibenden Trester kannst du z. B. für Plätzchen verwenden.

Gib die Mandelmilch zusammen mit den übrigen Zutaten (Bananen vorher schälen 😉 ) in den Mixbecher und vermixe alles zu einem cremigen Kakao. Falls dich die grüne Farbe des Spirulinapulvers abschreckt, kannst du es weglassen. Es schmeckt aber einfach köstlich in dieser Mischung!

Abendbrot: Dipp zu Salat& Gemüse& Sprossen

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 2 getrocknete Tomaten
  • 1/2 kleine Zucchini
  • optional 1/2 kleine Avocado
  • 1/4 Tasse Wasser
  • optional etwas zum Salzen: Algen, Salzsole oder Meersalz
  • 1 HV Kräuter nach Geschmack, z. B. Dill, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Basilikum

Zubereitung

Salate und Gemüse schmecken mit einem leckeren Dipp dazu gleich viel besser und so sind auch Skeptiker ganz leicht dazu zu motivieren, mehr „Grünzeug“ zu essen.

Weiche die Sonnenblumenkerne und die Tomaten vor der Verarbeitung über Nacht in Wasser ein. Getrennt ;). Gieß das Einweichwasser ab, spül die Kerne noch einmal kurz durch und gib beides in den Mixbecher deines Mixers oder Blenders. Füge die Kräuter, das Wasser, die etwas zerkleinerte Zucchini und optional Avocado und das Salz hinzu und vermixe alles zu einem cremigen Dipp.

Serviere den Dipp zu Fingerfood: Salatblätter und Gemüsesticks (Möhre, Selleriestangen, Kürbis, Rote Bete, Brokkoli, Zucchini, Gurke usw). Oder raspele das Gemüse grob, biete Sprossen dazu an und lade deine Gäste/Familie dazu ein, sich Wraps aus Salatblättern mit einer Füllung von Dipp & Gemüse & Sprossen zusammenzustellen.

Über Silke:

Ich ernähre mich seit über 10 Jahren ausschließlich roh & vegan, zusammen mit meiner jetzt 12 Jahre alten Tochter, die von Anfang an mit der Rohkost aufgewachsen ist. Seit 2010 blogge ich über unsere Ernährung und unser Leben als Freilerner & Reisende. In meinem Blog http://www.roh-macht-froh.de findest du viel Interessantes, Wissenswertes & Inspirierendes dazu.

Gerne berate & unterstütze ich dich auch individuell bei deiner Ernährungsumstellung, auf dem Weg zu mehr Rohkost & Wohlbefinden in deinem Leben oder auch, wenn du dir ein freieres Leben, nach den Wünschen deines Herzens, wünscht.

Weitere Rezepte von mir findest du in meinen eBooks, die du über meine Website beziehen kannst: http://roh-macht-froh.de/ebooks/

Ich versende auch ca. alle ein bis zwei Wochen einen kostenlosen Newsletter (http://roh-macht-froh.de/kostenloser-newsletter/), in dem ebenfalls häufig Rezepte zu finden sind.

Außerdem findest du mich bei Facebook (https://www.facebook.com/rawisfun), Instagram (https://www.instagram.com/rawvegandigitalnomad/), Twitter (https://twitter.com/rohmachtfroh) und YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCCZpU7_40VBIxpfav0oC3rQ).

About The Author

Mirjam

glücklich verheiratet und leidenschaftliche (Trage-) Mama von 4 Söhnen und 6 Töchter,
ein bisschen verrückt, immer auf der Suche nach alternativen Wegen und dadurch ständig aneckend,
gern barfuß, strickend, nähend, improvisierend und am liebsten draußen unterwegs

Ein Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Online-Kongresse und Webinare*

Glücksknirpse TV: Jeden Monat wertvolle Infos & Inspirationen

*Diese Seite enthält Affiliate-Links

Bleib mit uns in Verbindung

Unsere Empfehlungen

Unter dieser Kategorie findest Du Affiliate-Links zu von uns erprobten und genutzten Websites.

Damit lernen wir

Eine Auswahl an Anbietern, mit deren Materialien wir lernen:

Lern-Programm von Grundschule bis 7. Klasse

Sprach-Kurse, Apps und Lern-Software

verschiedene Sprachen lernen

Pin It on Pinterest